Loading...
Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
Bayerischer Wald
Vom Freitag, 15. September 2006 -  12:30
Bis Sonntag, 17. September 2006 - 17:00
BAYERISCHER  WALD
 
 
Treffpunkt bei Jupi ( Café Ini ) um 12.3o Uhr
 
Abfahrt um 13.oo Uhr
 
Wir fahren zuerst einmal Autobahn bis Linz damit wir was weiter bringen, danach B 127 über Rohrbach zur Grenze BRD Wegscheid. Weiter über schöne Landesstrassen nach Waldkirchen oder Umgebung.
Ankunf ca. 17.oo Uhr
 
Zimmer werde ich diesmal keine vorbestellen, es gibt dort Möglichkeiten genug und ich mach mir keine Sorgen daß wir nix finden. Preise liegen im Durchschnitt von ca 3o.- Euronen p.P. inkl Frühstück
Also ist auch keine fixe Anmeldung notwendig. Gebt mir nur bescheid.  Unter 4 Bike fahr ich nicht wirklich.
 
Diverse Ausfahrten für SAMSTAG stehen zur Auswahl:
 
Das Highlite ist natürlich die Glasstraße/Glasbläsertour
 
Waldkirchen-Freyung-Grafenau-Spiegelau-Zwiesel-Großer Arber,1450m -weiter die Nationalparkstrasse-Furth im Wald- Cham- Regen(des heißt so) -Passau-Waldkirchen 
Streckenlänge ca 280km
Info über die Glasstrasse und Bayerischen Wald in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift  Motorrad Abenteuer
 
Dreiländer tour:

Waldkirchen - B 12 - Grenzübergang Deutschland/Tschechien bei Philippsreut - Wallern - Krumau - Rosenberg - Grenzübergang Tschechien/Österreich - Aigen - Grenzübergang Österreich/Deutschland bei Lackenhäuser - Jandelsbrunn - Waldkirchen 
Streckenlänge: ca. 160 km

Rusel-Tour: (Frog mi net wos is Rusel)

Waldkirchen - Passau - Schalding l.d.D. - Vilshofen - Hengersberg - Deggendorf - Ruselbergstrecke - Regen - Kirchdorf - Schönberg - Grafenau - Freyung - Waldkirchen 
Streckenlänge: ca. 120 km

 
Sonntag Heimfahrt via Tschechien und Mühlviertel oder noch einmal eine Runde durch den Bayerischen Wald dann zurück Grenze Wegscheid- Rohrbach/Oö- Freistadt- Zwettel- Wien.
Ankunft so ca. 18.oo Uhr
Nehmt auf jeden Fall den Reisepass mit !!!
 
Können vor Ort beraten wie wir fahren. Gibt Angebote von schönen Strassen genug.
 
Also hoffen wir daß das Wetter heuer mitspielt und wir nicht wieder ein Motorboot brauchen.